COVID-19: Empfehlungen zum Umgang mit erkrankten Personen und Kontakten

Liebe SVDE-Mitglieder

Bitte beachten Sie folgende Information des BAG, geltend ab 9. März 2020:

Wir möchten Sie hiermit informieren, dass der Bundesrat am 06.03.20 entschieden hat, weitere Schritte in der Bekämpfung des Coronavirus zum Schutz der Bevölkerung einzuleiten. Dies bedeutet eine Erweiterung der aktuellen Massnahmen mit dem Ziel: 1. die Ausbreitung zu verlangsamen; 2. den Schutz von besonders gefährdeten Personen zu erhöhen; und 3. unserem Gesundheitssystem zu ermöglichen, eine gute medizinische Behandlung für Menschen mit schweren Erkrankungen aufrecht zu erhalten.

Besonders gefährdet sind Personen mit chronischen Erkrankungen (Atemwegserkrankungen, Bluthochdruck, Diabetes, Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs) sowie generell alle Personen, die 65 Jahre oder älter sind.

In der Beilage erhalten Sie die Empfehlungen zum Umgang mit erkrankten Personen und Kontakten ab 9. März 2020. Weitere detaillierte Empfehlungen zuhanden der Patienten, zur Anwendung von Hygienemasken, sowie zur Prävention in Alters- und Pflegeheimen und für Spitex werden in den nächsten Tagen auf der Seite für Gesundheitsfachpersonen unter www.bag.admin.ch/neues-coronavirus verfügbar sein. Diese gelten ab Montag 9.3.2020.

Wichtige Informationen und Empfehlungen zum Hygiene- und Verhaltensregeln finden Sie auf der BAG-Seite: www.bag-coronavirus.ch. Die Kampagnenmaterialien können dort heruntergeladen und bestellt werden.

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Übertragbare Krankheiten