Empfehlungen des BLV zum Konsum von Reis und Reisprodukten im Kleinkindesalter

Das BLV hat eine Studie durchgeführt, in welcher der Gehalt von Arsen in Reis und Reisprodukten untersucht wurde. Arsen ist ein Halbmetall, das in der Umwelt und somit in Lebensmitteln vorkommen kann. Da der Stoff als krebserregend gilt, sollte er in möglichst geringen Mengen in Lebensmitteln enthalten sein.

Auf der Grundlage der Ergebnisse wurde das Risiko für Kleinkinder bewertet und Empfehlungen erarbeitet. Die Ergebnisse der Studie und Empfehlungen sind auf der Webseite des BLV publiziert, ebenfalls in Französisch und Italienisch.