Tarifvertrag zwischen der tarifsuisse AG und der Einkaufsgemeinschaft HSK (Helsana/Sanitas/KPT)

Wie Sie wissen, hat die tarifsuisse AG Ende Juni 2015 alle 600 Leistungsverträge der HSK-Gruppe gekündigt – wir haben darüber informiert. Natürlich haben wir damals sofort agiert und um ein Treffen mit der HSK Einkaufsgemeinschaft (curafutura ohne CSS) gebeten. Dies wurde abgelehnt mit der Begründung, man arbeite an einer Vertragslösung, welche den Ist-Zustand sicherstellen solle, da es um nur um eine administrative Aktualisierung der Verträge ginge.

Seither haben wir und viele andere Leistungserbringer uns dauernd und sehr offensiv um eine rechtzeitige Klärung der Verhältnisse bemüht und wurden bisher vor allem hingehalten.

Doch nun haben unsere Bemühungen Früchte getragen und sich die Situation geklärt: Per 1.1.2016 tritt die Einkaufsgemeinschaft HSK (Helsana/Sanitas/KPT) den Verträgen wieder bei. Es gibt also keine Veränderung; alles geht weiter wie bisher.