Dysphagie und Mangelernährung bei neurologischen Erkrankungen unter besonderer Berücksichtigung des Schlaganfall-Patienten

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
12.11.16
9:30 - 16:30

Veranstaltungsort
Mövenpick Hotel Zürich Airport

SVDE-Punkte
2

Weitere Infos unter:
Link


Die Folgen einer Schluckstörung sind weitreichend. So spielen das Risiko für Aspiration, Probleme bei der Nahrungsaufnahme und die Gefahr einer Mangelernährung eine wichtige Rolle. Die Lebensqualität der Patienten ist maßgeblich eingeschränkt und neben der Mangelernährung besteht auch die Gefahr der Dehydration durch zu geringe Flüssigkeitsaufnahme.
Unser Anliegen ist es, Ihnen in dieser Fortbildung das aktuelle Wissen zu klinischer Relevanz, Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten von Dysphagie beim Schlaganfallpatienten aufzuzeigen.