EFB 8 Der Kühlschrank – mein bester Freund

Lade Karte ...

Datum/Zeit
03.11.18
9:15 - 18:30

Veranstaltungsort
IKP Institut für Körperzentrierte Psychotherapie

SVDE-Punkte
2

Weitere Infos unter:
Link


Die Arbeit mit übergewichtigen und adipösen Kindern und Jugendlichen ist sehr facettenreich,
spannend und herausfordernd zugleich. Denn es geht dabei nicht bloss um das Kind
selbst, sondern auch um die komplexen Lebensumstände und das soziale Umfeld, in das es
eingebettet ist.

Mobbing, Erwartungsdruck, Emotional Eating, Freizeitgestaltung, Scham, beanspruchte Eltern,
Snacks und Süssgetränke, Gefühlsregulation oder psychosoziale Auffälligkeiten sind nur einige der Themen, die bei dieser Zielgruppe im Zentrum stehen.

Auf der Basis des ernährungs-psychologischen Ansatzes richten wir insbesondere den Blick auf die Handlungsfelder Essen und Trinken sowie psychosoziale Gesundheit und Bewegung,
und bearbeiten diese im Rahmen von Theorie-Inputs, persönlicher Auseinandersetzung,
praktischem Tun und Erfahrungsaustausch. Ausserdem verschaffen wir uns eine Übersicht über die verschiedenen Behandlungsangebote und Einsatzmöglichkeiten in diesem Bereich.