Ernährung für Menschen mit Behinderungen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
11.03.18 - 12.03.18
10:30 - 15:00

Veranstaltungsort
Loguan® - Fortbildungsinstitut für Sprache

SVDE-Punkte
3

Weitere Infos unter:
Link


In der Bundesrepublik Deutschland leben etwa 8% der Gesamtbevölkerung mit einer amtlich anerkannten Behinderung. In den meisten Fällen handelt es sich um eine Schwerbehinderung. Behinderte leben in unterschiedlichen Wohnformen und Einrichtungen. Dementsprechend gestaltet sich die Versorgungs- und Ernährungssituation.
In diesem Seminar werden die Grundlagen der Ernährung an die jeweilige Behinderungsform angepasst. Viele behinderte Menschen schätzen ein gutes Essen und gönnen sich eher zu viel davon.
Angehörige, Betreuungs- und Pflegepersonal stehen im Alltag häufig vor einer Vielzahl an Problemen und Herausforderungen. Bei manchen Behinderungen sind Nahrungsergänzungsmittel sowie Trink- und Sondennahrung sinnvoll. Passende Produkte werden Ihnen dazu vorgestellt. Im Praxisteil werden wir zusammen Rezepte nach Bildern zubereiten. Denn die Ernährung hat immer einen positiven Einfluss auf das Krankheitsgeschehen.

Anja Häußler, Diätassistentin seit 1997, 2005 Diätküchenleiterin DKL/vm/DGE, 2007 Ernährungsberaterin/DGE, von 1997 bis 2008 angestellt im Krankenhaus, seit 2008 selbständig tätig, ernährungsmedizinische Praxisgemeinschaft in Erbach, Ernährungstherapie und Ernährungsberatung, bei Bedarf Hausbesuche, Dozentin an der Akademie für Gesundheitsberufe- Diätassistenz, Coach für Seniorenheime und Betriebe in der Gemeinschaftsverpflegung, Honorarkraft für Bildungsinstitute Ulm / Neu-Ulm, z.B. im Bereich Betreuungsassistenz, Kochkurse für Eltern mit und ohne Kinder, Schulung Expertenstandard Ernährungsmanagement, etc.