Gesundheisrecht (B301.30.18)

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
05.03.18 - 07.03.18
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Universität Zürich

SVDE-Punkte
6

Weitere Infos unter:
Link


Ziel
Beim Gesundheitsrecht handelt es sich um ein komplexes Rechtsgebiet, das sich aus einer Vielzahl von Teilgebieten zusammensetzt und eine zunehmend zentralere Rolle im Gesundheitswesen einnimmt. Ziel dieses Moduls ist es, ein solides Grundwissen im Gesundheitsrecht zu vermitteln sowie darzulegen, mit welchen juristischen Methoden und Denkweisen konkrete gesundheitsrechtliche Fragen angegangen werden können.

Dazu
– kennen Sie die nationale und internationale Gesetzgebung des Gesundheitsrechts sowie deren Zusammenspiel
– wissen Sie, wie und wo Sie recherchieren müssen (insbesondere in Bezug auf Gesetze und Urteile), um konkrete gesundheitsrechtliche Fragestellungen beantworten zu können
– kennen Sie die Regulierungsinstrumente, die der Staat zum Schutz der öffentlichen Gesundheit einsetzt
– wissen Sie, wie Sie diese rechtlichen Grundlagen für gesundheitsrechtliche Fragen in Ihrem praktischen Alltag anwenden müssen
– beschreiben Sie die Stärken und Schwächen des heutigen gesundheitsrechtlichen Systems in der Schweiz