Herausforderung Patchwork-Familie

Lade Karte ...

Datum/Zeit
07.03.19
9:15 - 18:30

Veranstaltungsort
IKP

SVDE-Punkte
2

Weitere Infos unter:
Link


Die Patchwork-Familie ist zweifellos eine Form von Familiensystem, der wir heute immer öfter begegnen. Ist es ein Flickwerk oder ein Kunstwerk?

„Neue Familie – neue Chance! Dieses Mal machen wir es besser.“
Zwei Systeme prallen aufeinander – ohne Anlaufzeit.

Dieses Seminar richtet sich nicht nur an Paar- und Familienberater(innen), sondern auch an psychologische Berater(innen), welche mehr über die Dynamiken und Zusammenhänge in einem Patchwork-System erfahren möchten. Je mehr Patchworker es in unserer Gesellschaft gibt, desto mehr werden auch systemische Berater(innen)/Therapeut(inn)en im Einzelsetting mit dem Thema in Kontakt kommen.

Folgenden Fragen gehen wir in diesem Seminar auf den Grund, die uns dadurch ermöglichen, die Zusammenhänge besser erkennen zu können:

Welches sind die Unterschiede einer Patchwork-Familie zu einem klassischen Familiensystem?
Was haben sie gemeinsam?
Wer gehört alles in ein Patchwork-System?
Was bedeuten diese Rollen für das Individuum, das Paar, die Eltern?
Mit praktischen Ansätzen, Interventionen, Praxisbeispielen und einigen Grundlagen zur rechtlichen Situation runden wir dieses Seminar zu einem ganzheitlichen Überblick der Familien- und Beziehungsform „Patchwork“ ab.