Hintergrund Nährstoffempfehlungen/Orthomolekulare Medizin

Lade Karte ...

Datum/Zeit
07.12.18 - 08.12.18
9:30 - 18:30

Veranstaltungsort
IKP

SVDE-Punkte
4

Weitere Infos unter:
Link


Wann ist wieviel genug?

Angebote für Vitamin- und Mineralstoffsupplemente sind heutzutage omnipräsent. Sie werden angepriesen mit dem Versprechen, die Gesundheit zu stärken, Krankheiten zu verhindern oder uns energiereicher und belastbarer zu machen. Oft ist es für Klient(inn)en schwierig zu erkennen, ob und welche Supplementierung für sie sinnvoll und vor allem nötig ist.

In diesem Modul lernen die Teilnehmenden worauf Nährstoffempfehlungen basieren und warum sie Gegenstand der öffentlichen Gesundheit sind. Zudem wird die orthomolekulare Medizin, die sich als Ergänzung zur Schul- und Alternativmedizin versteht, beleuchtet und diskutiert. Es richtet sich an Ernährungsfachpersonen, die sich intensiver mit der Thematik der Nährstoffversorgung auseinandersetzen möchten und kompetent Auskunft zu Nährstofffragen, Mangelerscheinungen und allfälligen Supplementierungen geben können.

Hinweis: Dies ist ein öffentliches Modul der IKP-Diplomausbildung, welches speziell für diplomierte Ernährungs-Psychologische Berater(innen) IKP sowie für diplomierte Ernährungsberater(innen) SVDE im Rahmen der Diplomstufe als modularer Lehrgang geöffnet ist.