„Ich wüsste schon was, aber nicht wie“– ein Einstieg in die professionelle Prozessbegleitung in der Ernährungsberatung

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
09.02.18 - 10.02.18
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Universitätsspital Zürich Aula Schul A16

SVDE-Punkte
4

Weitere Infos unter:
Link


Im Anschluss an eine solide Fachberatung ist eine professionelle Prozessbegleitung in der Ernährungsberatung unabdingbar, damit die Patientinnen und Patienten motiviert sind und bleiben, eine langfristige Verhaltensänderung umzusetzen. Methoden der Prozessbegleitung unterstützen ebenso die Weiterentwicklung der Kompetenzen von Mitarbeitenden und Studierenden.
Um Veränderungsprozesse erfolgreich belgeiten zu können, ist es wichtig die eigenen Fähigkeiten zu kennen und bewusst einzusetzen. Entdecken Sie Ihre inneren Stärken mittels ressourcenorientierter Methoden aus dem systemisch-lösungsorientierten Coaching und lernen Sie diese in der Beratung einfach und regelmässig einzusetzen.

Zielpublikum:
ErnährungsberaterInnen /- therapeutInnen mit Lust auf mehr … 

Inhalte:
– Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Fachberatung und Prozessbegleitung
– Grundsätze der systemisch-lösungsorientierten Beratung
– Methoden aus der Prozessbegleitung in der Ernährungsberatung/-therapie üben und vertiefen mit Fallbeispielen aus der Praxis
– Arbeit mit praktischen Fällen aus Ihrem Beratungsalltag durch wertschätzende Feedbacktools

Ziele:
– Kennenlernen, Trainieren und Verinnerlichen einer systemisch-lösungsorientierten Haltung
– Kennenlernen von drei konkreten Methoden aus der Prozessbegleitung und deren Integration in Ihren persönlichen Beratungsalltag
– Mit Freude Ihre Patientinnen und Patienten bei Verhaltensänderungen begleiten und deren Eigenverantwortung und Motivation fördern

Datum/Ort:
9. + 10.02.2018 jeweils 9-17 Uhr (4 SVDE-Punkte)
Universitätsspital Zürich, Aula Schul A16

Kosten:
2 Tage 450.- (50.- Rabatt für USZ-Mitarbeitende)

Weiterführende Möglichkeiten:
Bei Interesse der Gruppe gibt es die Möglichkeit, ein weiterführendes Seminar zu organisieren, um die Inhalte zu vertiefen und im Alltag zu verankern

Referentinnen:
Melanie Sprenger
BSc Ernährung und Diätetik, Ernährungsberaterin SVDE, Supervisorin und Coach BSO
Stellvertretende Leitung Ernährungsberatung Universitätsspital Zürich
Ernährungsberaterin in eigener Praxis, esszellent gmbh Embrach

Andrea Dolder
BSc Ernährung und Diätetik, Ernährungsberaterin SVDE, MAS Coaching
Dozentin Fachhochschule Bern, Studiengang Ernährung und Diätetik
Ernährungsberaterin, esszellent gmbh, Embrach

Anmeldung:
info@esszellent.ch
Die Rechnung wird via Post zugestellt. Bitte gewünschte Rechnungsadresse angeben.