Mitochondriopathie und Autoimmunkrankheiten

Lade Karte ...

Datum/Zeit
25.01.19
9:00 - 16:30

Veranstaltungsort
NHK Campus

SVDE-Punkte
4

Weitere Infos unter:
Link


Daten:
Fr/Sa 25./26.01.2019 – 2 Tage / 12 Präsenzstunden

Vertiefungskurs zum Mitochondrienstoffwechsel und dessen möglichen Entgleisungen

In den letzten Jahrzehnten ist ein deutlicher Anstieg von chronischen Erkrankungen zu beobachten, angefangen von Allergien und Atemwegserkrankungen, über Schmerz-, Müdigkeits-, und Erschöpfungssyndrom bis hin zu den schwerwiegenden Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson, Multiple Sklerose, ALS und Krebs. Mitochondrien sind unsere Energieproduzenten. Da 90 % aller Krankheitsbilder mitochondriale Störungen darstellen, liegt der Fokus auf der Behandlung von Mitochondrien. Zuverlässige Laboranalysen verknüpft mit dem Wissen der orthomolekularen Therapie sind die Basis für eine erfolgreiche Behandlung.