(R)AUSweg Essstörung. Tiefenpsychologische Betrachtung

Lade Karte ...

Datum/Zeit
29.01.16

Veranstaltungsort
Praxis für Ernährungstherapie. Sonja Mannhardt

SVDE-Punkte
1

Weitere Infos unter:
Link


Das Gros unseres Verhaltens ist unbewusst gesteuert und entzieht sich damit der Ratio. Dieses Tagesseminar bietet Berufskollegen der Ernährungstherapie die Möglichkeit, Essstörungen auf dem tiefenpsychologischen Ansatz A.Adlers und der Daseinsanalyse M. Boss zu betrachten. Wir schauen in die Familiengeschichten, die Geschwisterpostistionen, wir lernen etwas über „den guten Zweck“ unerwünschten Verhaltens u.v.m. Das tun wir nicht rein theoretisch, sondern uns stehen an diesem Tag auch echte Patienten für offene Beratungen zur Verfügung.