Wort der Präsidentin im Dezember 2018

Liebe Leserin, lieber Leser

Endlich ist es soweit! Wir haben die Nachricht erhalten, dass die Berner Fachhochschule ab Herbst 2019 einen spezifischen konsekutiven Masterstudiengang (MSc) in Ernährung und Diätetik anbietet. An der Fachhochschule Westschweiz wird dieser bereits angeboten. Somit existieren nun im französisch- und im deutschsprachigen Teil der Schweiz einen für Ernährungsberater/innen spezifischen MSc. Dies eröffnet für Ernährungsberater/innen viele weitere Laufbahnmöglichkeiten. Denn zur Planung der persönlichen Laufbahn muss berücksichtigt werden ob eine Ausbildung oder eine Weiterbildung absolviert werden muss. Weiterbildungen dienen zur Vertiefung und Weiterentwicklung der durch die Grundausbildung erworbenen Kompetenzen. Die Angebotspalette reicht von eintägigen Veranstaltungen über Kurse und Zertifikats- oder Diplomstudiengänge (CAS, DAS) bis zu Weiterbildungsmaster (MAS). Der MSc hingegen ist die zweite Ausbildungsstufe aufbauend auf den Bachelorstudiengang (BSc), welche von Fachhochschulen angeboten wird. Im Masterstudiengang wird zusätzliches, vertieftes Wissen vermittelt sowie berufseigene Forschung betrieben. Mehr zu den spezifischen MSc oder zu Weiterbildungsmöglichkeiten finden Sie auf der Website der jeweiligen Fachhochschule. Vielleicht laden die bevorstehenden Festtage dazu ein, sich Gedanken über die eigene Laufbahn zu machen. Ich wünsche Ihnen besinnliche Weihnachten und einen guten Start ins 2019!

Gabi Fontana
Präsidentin