Wort der Präsidentin im Mai 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Der «Tag der Ernährungsberater/innen» 2020 ist bereits Vergangenheit und für viele schon sehr weit weg, da die aktuelle Krisensituation von uns allen viel abverlangt. Trotzdem schaue ich gerne auf den 11. März zurück und berichte über einige Aktivitäten, die stattgefunden haben. Der jährliche Dank des SVDE für die gute Zusammenarbeit an Partner und Partnerorganisationen ging am Tag der Ernährungsberater/innen an ca. 200 Organisationen, Vertreter/innen des Gesundheitssystems und der Bildung. Dieses Jahr haben wir zudem einen persönlichen Brief an alle Stände- und Nationalrätinnen und -räte und die kantonalen Gesundheitsdirektionen geschickt: Wir haben den SVDE und seine Mitglieder vorgestellt und unsere Wünsche dargelegt. Regiogruppen aus der Romandie haben sich zusammengeschlossen und Stofftaschen mit dem Label «Ernährungsberater/in SVDE» bedrucken lassen und die IG Freiberufliche Romandie hat in einem Einkaufszentrum einen Tag lang einen Stand betreut. Dazu liessen sie T-Shirts mit dem Label bedrucken. Beide Projekte hat der SVDE, auf Anfrage der Gruppen, im Rahmen seiner Möglichkeiten finanziell unterstützt. Es ist erfreulich, dass sich der Tag der Ernährungsberater/innen auch in der Schweiz etabliert. 2021 wird dieser wieder am zweiten Mittwoch im März stattfinden. Wir freuen uns, wenn auch dann viele Ernährungsberater/innen ihre Tätigkeit vorstellen. Bis dahin wünsche ich viel Kraft zur Bewältigung der aktuellen Krisensituation, und bleibt gesund!

Gabi Fontana
Präsidentin