Wort der Präsidentin im Oktober 2018

Liebe Leserin, lieber Leser

Wenn ich gefragt werde, welche Vorteile die Mitgliedschaft beim SVDE bringt, bin ich beim Aufzählen dieser immer wieder selber erstaunt, wie viele Dienstleistungen der SVDE für seine Mitglieder anbietet. Einerseits erleichtern diese direkt den Arbeitsalltag von Ernährungsberater/innen SVDE, unabhängig davon, wo sie arbeiten.

So stellt der SVDE auf seiner Verbandswebsite exklusiv praktische Informationen zur Berufsausübung wie beispielsweise Datenschutzhinweise zur Verfügung und gewährt den Zugriff auf «NutriPoint», das elektronische Praxishandbuch. Die Teilnahmegebühr an vom SVDE organisierten Fortbildungen sowie den NutriDays ist für SVDE-Mitglieder vergünstigt und die verbandseigene Zeitschrift mit fachlichen und berufspolitischen Neuigkeiten kommt sechsmal jährlich direkt zu jedem Mitglied nach Hause. Freischaffende Ernährungsberater/innen, welche Mitglied des SVDE sind, haben einen kostenlosen und einfachen Anschluss an den Tarifvertrag. Informationen von Mitgliedern an Mitglieder lassen sich elektronisch zum Selbstkostenpreis via Geschäftsstelle versenden.

Darüber hinaus bietet der SVDE für seine Mitglieder Rechtsauskünfte an und via sermed Versicherungen, Treuhand und Vorsorge zu günstigen Preisen. Last, but not least ist jedes SVDE-Mitglied berechtigt, das privatrechtlich geschützte Label «Ernährungsberater/in SVDE» zu tragen; dieses garantiert die gesetzliche Anerkennung und hebt uns von Trittbrettfahrern ab. Es lohnt sich also, Mitglied des SVDE zu sein!

Gabi Fontana
Präsidentin